“Local breakfast”

Samstagmorgen nahm mich Colin mit zu einem Frühstück, wie es der Singapurianer isst. Dazu trafen wir uns 9.30 Uhr bei ihm und gingen zu einem Markt auf der anderen Straßenseite. Zuerst sind wir über den Markt gelaufen, der auf Grund seiner frischen Produkte allgemein als “wet market” bezeichnet wird. Der öffnet um 6 Uhr morgens und verkauft frischen Fisch, Fleisch und Gemüse bis etwa 11 Uhr. Gleich nebenan gab es auch ein paar Kleider zu kaufen und noch einmal weiter unter dem gleichen Dach war dann auch das Hawker Center, wo wir unser Frühstück einnahmen. Ich kann mich leider nicht mehr an alle Namen erinnern, aber im Großen und Ganzen hat es geschmeckt 😉 Das Ei, was “half boiled” war, wurde mit Sojasoße und Pfeffer gemixt und anschließend vom Teller geschlürft (ich habe leider vergessen das gemixte Ei zu fotografieren 😉 ) – aber es sehr gut geschmeckt!

Krebse gab es auch zu kaufen - fuer die eigene Chilli oder Peper Crab frischer Fisch, der vor den Augen bearbeitet wird Und noch einmal Fisch - Fisch gab es sehr viel zu kaufen Ein Blick in den wet market Ein Stand an dem nur Tofu verkauft wird Mitten im Markt ein kleiner Altar mit Raeucherstaebchen Gleich neben dem wet market gibt es getrocknete Gewuerze Gleich neben dem wet market gibt es Kleider Das Hawker Centre, wo es Fruehstueck gab Tee mit Milch mit einem kleineren Loeffel, den es sonst zum Essen mit Staebchen gibt Fritierter Teig, wobei zwei solche Wuerste zusammenhingen Fritierter Teig mit Sesam Typisch Hawker Centre, die Stuehle sind fest installiert (und ungemuetlich ;-) ) Schlabbernudeln mit Sojasosse und Sesam - nicht soo lecker Bean Curd - aus Sojamilch mit Zuckerwasser der Standard: Eine Kaffee oder Tee, ein Toast und zwei Ei Colin oeffnet das half boiled Ei Das Ei wurde dann ein bisschen veruerht und mit Sojasosse und Pfeffer gemixt Colin macht's vor ... das Ei wird vom Teller geschluerft Auch ich schluerfte das Ei (unter Beobachtung ;-) ) Das Toast war beschmiert mit einen Kokusnusspaste und salziger Butter - sehr lecker!

Anschließend ging es noch für einen kleinen Spaziergang durch die Nachbarschaft, bei dem Colin mir die Finessen des “public housings” (Wohnen in staatlichen Wohnungen) erklärt hat. So haben nämlich die Häuser ursprünglich nur ein oder zwei Lifte, die nur in wenigen Etagen hielten. Zur Wohnung ging es dann weiter über die Treppe und einen Gang zur Wohnung. Diese Art ist sehr unsicher und unpersönlich, da auch Fenster zum Gang rausgehen, sodass dort andere Leute reinschauen oder einbrechen konnten. Wenn die Häuser modernisiert werden, erhalten sie so viele Lifte, dass jeweils nur noch 2 Wohnungen pro Etage und gänzlich ohne Gang vor den Fenstern zu erreichen sind. Natürlich halten die neuen Lifte auch in jeder Etage, da die älter werdende Bevölkerung langsam Probleme mit den Treppen bekommt. Außerdem sind die Wohnungen mit +- 100m² recht groß und für Freizeitbeschäftigung in Form von Community-Centren gesorgt.

Blocks in der Nachbarschaft Blumen zwischen all den Blocks Im Erdgeschoss befinden sich keine Wohnungen, nur Gemeinschafts-Sitzmoeglichkeiten Neue Haeuser - auch mit schoeneren Farben Die Wohnunstueren sind immer im Treppenhaus - zwei pro Aufgang und Etage Ein Gang, der zu den anderen Treppenhaeuser fuehrt, wo die Wohnungstueren liegen Es ist trotz vieler Blocks doch recht gruen im Kiez Ein altes Haus noch mit nur einem Lift und Uebergang zu den anderen Treppen in drei Etagen Waschtag - die Waesche wird immer an der Kueche rausgehangen

Soma
Cardura

Diflucan

Elavil
Purchase Adalat
Seroquel

Purchase Liv.52

Purchase Nolvadex

Methocarbam
Oxycontin
Zestril
Purchase Lariam

Isordil

Liv.52
InnoPran XL

Pravachol

Tramadol
Purchase Zyrtec
Purchase Prozac

Effexor
Purchase Imdur

Purchase Diakof

Purchase Reosto
Purchase Lincocin
Crestor

Purchase Zantac

Starlix
Calan

Purchase Cytotec

Purchase Kamagra
Purchase Herbolax
Himplasia
Purchase Cardizem
Purchase Zetia

Purchase Lamictal

Epivir-HBV
Purchase Avandamet
Pamelor
Singulair

Purchase Atrovent
Purchase Mevacor

Orgasm Enhancer
Purchase Norco

Purchase Loprox
Geriforte
Bupropion

Female Sexual
Purchase Flonase

Serevent

Purchase Effexor

Purchase Clarina

Topamax
Brite

Serophene

Evecare

Purchase Claritin
Carisoprodol
Casodex
Cialis
Purchase Cephalexin

Purchase Lamisil
Purchase Vicodin

Purchase Zovirax

Emsam

Speman
Arava

StretchNil

Purchase Imitrex

Motrin
Purchase Chitosan
Purchase Koflet
Diabecon
Lariam

Purchase Arimidex
Ophthacare
Purchase Micardis
Procardia

Bonnisan
Purchase Lopressor

Lortab
Arimidex
Combivent

Grifulvin V

Adipex

Levitra

Purchase Diarex

Purchase Cymbalta

Biaxin
Purchase Septilin

Purchase Levitra

Purchase Rogaine

Geodon

Purchase Myambutol

Depakote

Xanax

Detrol

Flexeril
Loprox

Bactroban
Loxitane
Coumadin

Plavix
Nonoxinol

Femcare

Purchase Motrin
Purchase Zyvox

Diet Maxx

Watson
Coreg
Purchase Lopid

Aldactone
Purchase Urispas

Purchase Prevacid

Purchase Shoot
Bontril

AyurSlim
Purchase Exelon
Pilex

Zebeta

Purchase Coumadin

Purchase Evista

Purchase Serevent

Gasex

Purchase Purim

Purchase Feldene

Aricept
Purchase Lasix
Reosto
Purchase Tramadol
Purchase Cialis
Altace

Purchase Ansaid

Prinivil

Purchase Dostinex

Comments are closed.